über mich

Vorträge

aktuell biete ich folgende themen an:

Time to say Goodbye...

Trauer, Abschied, Tod - wie Kinder trauern und was Eltern tun können

 


Es kommt immer wieder vor, dass man sich trennen muss. Der beste Freund zieht weg. Oma stirbt. Der Lieblingshamster ist verschwunden. Diese Dinge passieren und gehören zu unserem Leben dazu. Dennoch ist es schwer, damit umzugehen, besonders wenn Kinder betroffen sind.

 

  • Wie helfe ich meinem Kind durch krisenhafte Zeiten?
  • Wie erlebt mein Kind einen Abschied oder den Tod?
  • Was kann ich tun, um mein Kind vorzubereiten?
  •  Wie kann ich die richtigen Worte finden? Wie den Schmerz meines Kindes lindern?
  • Was kann ich ganz konkret  tun oder was sollte ich besser vermeiden?

Um diese und andere Fragen rund ums Thema Tod und Abschied geht es bei diesem Vortrag. Es ist gut und hilfreich, sich diesen Fragen zu stellen, damit man gut vorbereitet ist, bevor der „Ernstfall“ eintritt.

 

Neben Impulsen zum Thema wird auch Zeit sein um miteinander ins Gespräch zu kommen und genug Platz für individuelle Fragen sein.

Patchworkfamilie-und alles wird bunt!?

Chancen nutzen, Herausforderungen meistern


Eine bunte und zusammengewürfelte Familiengemeinschaft ist längst nichts Ungewöhnliches mehr. Patchworkfamilie heißt: es treffen mindestens zwei unterschiedliche Familiengeschichten aufeinander. Oftmals mit dem gemeinsamen Wunsch, endlich wieder eine "richtige Familie" zu sein. Eine neue Chance mit der Hoffnung: "Diesmal machen wir es besser." Der Alltag erweist sich jedoch oft als große Herausforderung, da zwei Systeme aufeinanderprallen. Ohne Anlaufzeit, ohne gemeinsame Entwicklung.

 

konkret können herausforderungen so aussehen:

  • Überforderung der Eltern
  • Spannungen in der Paarbeziehung
  • Verhaltensauffälligkeiten der Kinder
  • Loyalitätskonflikte
  • unklare Grenzen
  • Fehlendes Wir-Gefühl
  • Organisationsprobleme im Alltag

Der Weg eine Patchworkfamilie auszubauen, steckt voller Chancen, aber auch voller Herausforderungen. Daher braucht das Zusammenwachsen von zwei Familien zu einer neuen Familie einen Plan und einen gemeinsamen Kurs.

 

Deshalb geht es bei diesem Vortrag um folgende Fragen:

  • Welche Hürden und Stolpersteine gibt es?
  • Welche "Zutaten" braucht es für ein gutes Miteinander?
  • Wie kann man verbindliche Regeln einführen, Absprachen treffen und Kompromisse finden

Neben Impulsen zum Thema wird auch Zeit sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen und genug Platz für individuelle Fragen sein.

 

 

Haben Sie Interesse eines dieser Themen in Ihrer Kirchengemeinde, Kindertagesstätte, Familienzentrum, Schule oder Familienbildungswerk anzubieten ? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Gern können wir auch individuelle Themenwünsche besprechen.